Image

La Ronde des Artistes/EFA  ist eine Vereinigung von Künstlern innerhalb der DFG-Köln.

Anlässlich der 10-jährigen Jubiläumsfeier der DFG Köln im Jahre 2003 wurden aus der Mitgliederschaft Künstler aufgerufen, ihre Bilder im Foyer der „Residenz am Dom“ auszustellen. Im Frühjahr 2006 erging dann im Rahmen der Städtepartnerschaft Köln-Lille und der befreundeten Gesellschaft ACLE (Association Cologne Lille Erfurt) die Einladung des Bezirksrathauses Lille an Künstler der DFG, an dem Kulturfestival „Dix vagues: Art dans la ville, 40 sculpteurs exposent“ teilzunehmen, dort auszustellen und im Park Square Foch im Freien künstlerisch tätig zu werden, während die Besucher des Festivals gleichzeitig die im Park ausgestellten Skulpturen besichtigen konnten. Zu diesem Ereignis gründeten die Künstler der DFG Köln eine Gruppe unter dem Namen La Ronde des Artistes.

2014 gründete sich neu das E nsemble  F ranco  Allemand - EFA -.Die erste gemeinsame Ausstellung in Köln hatte das Motto ensemble - verschieden.

Geplant ist die Vertiefung des künstlerischen Austauschs zwischen Deutschland und Frankreich,besonders zwischen Köln und seiner Partnerstadt Lille. Diese Vereinigung von Künstlern ist offen für alle Sparten der bildenden Kunst, plant gemeinsame Ausstellungen und Aktionen, die im Sinne des Vereins einen Bezug zu Frankreich haben. Teilnehmen können Künstler mit professionellem Anspruch.

Ansprechpartnerin:

Gudrun Bießmann 

Informationen zu Ingeborg Thistle

zum Werk auf unserer homepage: o.T., Acryl auf Papier 2014

zur Kontaktaufnahme: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

www.ithistle.kulturserver-nrw.de