Am 4.9 spielten sich bei bester Stimmung und schönstem Sonnenschein 14 „triplettes“ (Dreiermannschaften!) durch das diesjährige Aperitif & Boules-Turnier der DFG durch, von der ersten Spielrunde bis zum Hauptfinale – nicht zu vergessen die „consolante“ und „super-consolante“ und die Sonderwettbewerbe „meilleur tireur“ und „meilleur pointeur“.

 cid_5FC17EE5-2146-4540-A77F-0875AFEB2FDClocal                       cid_6DB69BB5-9B3D-41D9-AE02-9C1CBA3E4F48local

Die Stimmung war gewohnt leidenschaftlich aber locker, Aperitif und der Plausch mit alten und neuen Freunden kamen nicht zu kurz… Unsere Wirte Heiner und Liane Wichering sorgten für die kleine Kräftigung zwischendurch und der Tag gipfelte wie gewohnt in der von Udo moderierten Preisverleihung. Jedem gebührte ein Preis nach seinen Verdiensten: von der Champagner-Flasche bis zur Rocher-Kugel, nicht zu vergessen die Kakteen zur Förderung der Handdurchblutung der „lanternes rouges“ für das nächste Turnier.

 cid_6071BC66-73F7-4667-8992-2CE78A168DD0local   cid_DDC24121-A7F7-4594-BEA4-E20C4CF10266local

cid_F1C209A5-2F3E-443F-AC1F-C056FBEC877Alocal   cid_58B0D2D3-0ADB-4F43-9486-A7B746FD527Flocal

Unser spezieller Dank gilt wieder Romain Wack, der als Hauptsponsor dafür sorgte, dass viele Flaschen an dem Tag den Besitzer wechselten.

 Wir danken allen Teilnehmern und freuen uns bereits auf das 14. Turnier im Jahr 2012!

 Köln, am 14.9.2011

Françoise und Udo Reuter