Image

Das Land Nordrhein-Westfalen feierte seinen 60-jährigen Geburtstag mit einer großen Bürgerfeier in Düsseldorf am 26. und 27. August 2006.

Die Deutsch-Französische Gesellschaft Köln e.V., die Amicale-Franco-Belgo-Allemande Köln e.V., der Verein Köln-Rotterdam e.V. und die Stadt Kattowitz gratulierten zusammen mit der Stadt Köln zum Geburtstag unter dem Motto „Guter Nachbar NRW“.

Die Kölner Gratulanten fanden sich zusammen auf dem Vorplatz und in der Villa Horion, von deren Balkon Charles De Gaulle anlässlich des Staatsbesuchs 1962 die Düsseldorfer Bürger ansprach.
Auf Initiative der Stadt Köln stellten die Partnerschaftsvereine gemeinsam die rund um NRW liegenden Kölner Partnerstädte vor: Esch-sur-Alzette, Kattowitz, Lille, Lüttich und Rotterdam.

Image

Sie weckten Neugier und Interesse bei den zahlreichen Besuchern, die aus allen Teilen NRWs nach Düsseldorf gekommen waren. Vielfältige Fragen wurden an den Ständen gestellt, und beantwortet, und es entwickelten sich zahlreiche persönliche und herzliche Gespräche mit den Organisatoren und den Besuchern.
Viele Besucher erzählten über ihre Reisen, ihre Ferien in den präsentierten Städten und Ländern. Nicht wenige kamen auch spontan auf den Gedanken ihre eigene Partnerstadt doch einmal zu besuchen und erkundigten sich z.B. über die Lage, die Fahrt dorthin, die örtlichen Gegebenheiten. Eine ungeahnte Vielfalt an Partnerstädten kam an diesen Tagen zur Sprache.

Die DFG und die Stadt Köln stellten an den 2 Tagen über 250 Kg (!) Informationsbroschüren aus dem Maison de la France über Frankreich, sowie viele Broschüren von der Stadt Lille, zur Verfügung und erhielten deshalb viel Extra-Lob von den Besuchern.

Marie-Catherine Back

 

Hier können Sie das komplett Bericht mit Fotos im PDF-Format herunterladen.